Mediation Dachau

Nach erfolgreich absolvierter Ausbildung an einem von der BAFM, Bundesarbeitsgemeinschaft für Familien-Mediation e.V. anerkannten Ausbildungsinstitut bieten Ihnen

 

Frau Rechtsanwältin Petra Tonnemacher-Kolbeck

(Mitglied der BAFM, Bundes-Arbeitsgemeinschaft für Familien-Mediation e.V.)

und

Frau Rechtsanwältin Petra Färber

 

zusätzlich die Mediation zur außergerichtlichen Konfliktlösung an.

Gerichtliche Verfahren nehmen in der Regel einige Zeit in Anspruch, können hohe Kosten verursachen und bergen oft das Risiko eines ungewissen Ausgangs in sich. Dies hat häufig eine Auseinandersetzung über mehrere gerichtliche Instanzen zur Folge.

Im Gegensatz zur gerichtlichen Auseinandersetzung erarbeiten im Mediationsverfahren die Parteien selbst und freiwillig eine gemeinsame, interessengerechte und in Zukunft tragfähige Lösung. Eine so gefundene Lösung wird von den Parteien als fair empfunden, keine Seite fühlt sich als Gewinner oder Verlierer. Diese Lösung kann als Ergebnis eines eigenverantwortlichen Prozesses oft besser akzeptiert werden, als zum Beispiel eine gerichtliche Entscheidung. Besonders wichtig ist dies, wenn sich Konfliktparteien auch in Zukunft verständigen müssen, wie zum Beispiel Eltern bei Entscheidungen oder Absprachen für Kinder.

Wir als Mediatorinnen leiten Sie dabei in unserer neutralen Rolle durch ein klar strukturiertes Verfahren und geben Ihnen so den Rahmen und den nötigen Raum für Ihre konstruktive Kommunikation.

Aufgrund unseres breit gefächerten Rechtsangebots können wir die notwendigen rechtlichen Informationen für die Konfliktlösung bereitstellen.

Das Mediationsverfahren wird mit einer verbindlichen Vereinbarung abgeschlossen.

Die Mediation hat eine hohe Erfolgsquote und eignet sich gut für Paare in Trennungs- und Scheidungssituationen, die eine individuelle und eigenverantwortliche Lösung für die Zukunft finden wollen. Bewährt hat sich die Mediation auch bei Erbstreitigkeiten und innerfamiliären Konflikten, wie zum Beispiel Generationskonflikten. Auch bei Nachbarschaftsstreitgkeiten und bei auftretenden Schwierigkeiten in Wohnungseigentümergemeinschaften können konstruktive Ergebnisse gefunden werden. Darüber hinaus wird die  Mediation sehr erfolgreich bei innerbetrieblichen Konflikten aber auch im schulischen Bereich eingesetzt.

Zu weiteren Informationen stehen wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.